NEWS

Verstärkung in der Somnitec Führungsspitze

Köln, 30.09.2020

Die Somnitec, Tochterunternehmen von FERNAO Networks, erweitert die Geschäftsleitung per 01. September 2020 durch einen neuen Chief Sales Officer. Dadurch wird die Anfang 2020 neu definierte strategische Ausrichtung des Unternehmens konsequent weiterverfolgt und umgesetzt.

Nach dem erfolgreichen Start ins Jahr 2020 unter dem neuen CEO, verstärkt Somnitec die Geschäftsleitung ab September 2020 mit Paolo Donnarumma (Bild) in der Rolle als CSO (Chief Sales Officer).

Paolo Donnarumma ist seit über 15 Jahren in verschiedenen (Vertriebs-) Management-Positionen tätig. Hauptsächlich im SaaS-Bereich aktiv, hat Paolo sowohl in der Schweiz als auch in Europa sowie in den USA wertvolle Erfahrung sammeln können, welche er nun bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie und Positionierung der Somnitec auf dem Markt gezielt einsetzen kann.

Als Business IT Full Outsourcing Provider mit hohem Qualitätsanspruch konnte das geplante Wachstum in den ersten 9 Monaten des Jahres weiter ausgebaut werden. Mit Paolo Donnarumma als neuen CSO und Mitglied der Geschäftsleitung können die Bereiche Sales & Marketing in Zukunft stärker fokussiert werden, um noch schneller auf Kundenbedürfnisse und den sich rasch ändernden Markt eingehen zu können.

„Wir freuen uns sehr über die Verstärkung der Geschäftsleitung und Zusammenarbeit mit Paolo. Seine langjährige Erfahrung im Lösungsvertrieb sowie sein Kundenfokus kombiniert mit seinem hohen Qualitätsanspruch und seiner Erfahrung im Bereich Sales & Marketing ergänzen unser Team und die Somnitec perfekt“, teilt Vanja Rohr, CEO Somnitec AG, mit.

Zurück